Gedeck1
Gedeck1 Museum Lindwurm Gebäudefront 120x180 mm 144_dpi Gedeck1
Smartphone-User
Deutsch
English
Italiano
Français

Lichtinstallation «Fünf-Minuten Höhle»

der Chretzeturm-Stipendiatin Sana Tamzini

 

Sonntag, 26. Juni 2016, 11 Uhr Vernissage

Es sprechen: Elisabeth Schraut, Kuratorin Chretzeturm und Sana Tamzini, Künstlerin, Tunesien

 

Sonntag, 26. Juni 2016, 11-18 Uhr

Ort: Fünf-Minuten-Höhle / Sandsteinhöhlen am Klingenberg Stein am Rhein

 

Elisabeth Schraut, Kuratorin der Künstlerresidenz Chretzeturm und Sana Tamzini, Chretzeturm-Stipendiatin eröffnen am Sonntag, 26. Juni 2016 um 11 Uhr die Lichtinstallation „Fünf-Minuten-Höhle“. Die Lichtinstallation kann am Sonntag, 26. Juni von 11-18 Uhr besucht werden.

 

Die tunesische Künstlerin Sana Tamzini hat ihren Aufenthalt in der Künstlerresidenz Chretzeturm dazu genutzt, in engem Kontakt mit der Steiner Bevölkerung eine Lichtinstallation zu entwickeln. Durch die Vermittlung von Katharina Läuppi-Henke konnte Sana Tamzini mit zahlreichen Steiner Bewohner und Bewohnerinnen auf beiden Seiten des Rheinufers – in der Altstadt und vor der Brugg – Kontakte knüpfen. In den Gesprächen konnte Sana Tamzini einen Einblick in die Steiner Geschichte und Geschichten gewinnen, und dabei die Seele des „Städtli“ ergründen.

Schweizer Museen stellen sich vor

AppLog

Museen.de

AppLog1
LindwurmLogo4c
Understadt 18
MUSEUM LINDWURM

Aktuelle Veranstaltungen
im Museum Lindwurm

Sonderausstellung

«Badekultur um 1930»

6. März – 31. Oktober

LindwurmFlyerSpecial1b
LindwurmFlyerLesungen2016low2
LindwurmFlyerSonderausstellunglow1b
ChretzeturmFlyerSanaweb
English AppLog AppLog1